Joghurt schmeckt herzhaft und auch süß.

Seien Sie erfinderisch und entdecken Sie jeden Tag eine neue Variante, Ihren Joghurt zu verfeinern. Wenn Sie eine süße Naschkatze sind, wird Sie mit der Sicherheit das Mangolassirezept begeistern. Oder geben Sie einfach feinen Honig über den Joghurt, mehr braucht man manchmal nicht, um den süßen Kick zu genießen. Ein besonderer Tipp ist die Zubereitung unseres Joghurts als Frischkäse. Wie einfach das Ganze funktioniert erfahren Sie unten.

Wir freuen uns über Rezepte, die unsere Kunden an uns schicken. Haben Sie einen Tipp? Dann gerne an info@myyo.de schicken. Vielen Dank!

Mangolassi

 

  • 2 Tassen Joghurt mit 4EL Mangopüree vermischen und mit kohlensäurehaltigem Mineralwasser auffüllen
  • Eventuell mit Agavendicksaft nachsüßen und mit kleingehackter frischer Minze verfeinern

Frischkäse

 

  • Ein Küchensieb mit Küchenkrepp oder einem sauberen Tuch auslegen
  • Den Joghurt darüber geben und die Flüssigkeit über Nacht abtropfen lassen
  • Den entstandenen Frischkäse salzen und eventuell mit Kräutern, Knoblauch oder kleingehackten getrockneten Tomaten verfeinern
  • Tipp: die abgetropfte Flüssigkeit (Molke) kann aufgefangen und getrunken werden

Frozen Himbeerjoghurt

 

  • Verrühren Sie den 1 Liter Joghurt mit 100g Zucker und Vanillin-Zucker mit einem Schneebesen.
  • Die Schüssel zugedeckt für etwa 2 Std. in den Gefrierschrank geben. Alle 20 Min. die sich bildende Eisschicht gut unterrühren.
  • Nach 2 Std. den gefrorenen Joghurt mit einem Rührstab glatt rühren und 100g Himbeeren dazugeben.